Kapitelübersicht

 

Bildung und Erziehung - Gesundheit - Wasser und Wohnen - Landwirtschaft - Gemeindeentwicklung

 

 

 

 

 

Partage Tanzania Deutschland e.V.

 startseite   zurück   vor   überblick  impressum   kontakt   disclaimer  

      

Victoria-Programm

 

 

Wasser und Wohnen

Die Kagera ist eine Region, in der das Wasser in der Regenzeit im Überfluss, in der Trockenzeit jedoch nur spärlich vorhanden ist, ja gänzlich versiegen kann. Unter partnerschaftlicher Mitwirkung der lokalen Verantwortlichen hat PTZ über mehrere Jahre dafür gesorgt, dass sowohl  Quellen freigelegt und gefasst, als auch Brunnen gebohrt wurden. Die Verbesserung der Wasserqualität, des Transports und der entsprechenden  Aufbewahrungsbedingungen hilft Seuchen und vielen Erkrankungen vorzubeugen.
Im Laufe der Jahre konnten dank der finanziellen und logistischen Unterstützung durch Partage Tanzania 82 Quellen und Brunnen neu angelegt oder saniert werden. Für jeden Brunnen oder Quelle werden Verantwortliche in der Dorfgemeinschaft ernannt, die die adäquate Benutzung und Instandhaltung der Wasserstellen gewährleisten.

 

Sanierung von Hütten und Häusern

Die Häuser bzw. Lehmhütten der Familien von Waisen werden meist schlecht instand gehalten und verfallen. Zwischen 1996 und 2000 konnten dank eines Wiederinstandsetzungsprogramms 623 als vorrangig sanierungsbedürftig eingestufte Häuser wiederhergestellt oder ganz neu aufgebaut werden. Bei den dabei realisierten Verbesserungen werden traditioneller Stil und Bräuche berücksichtigt. Meistens ist der älteste Sohn der Erbe. Die Familien tragen nach Kräften zum Aufbau bei, indem sie  Baumaterial heranschaffen: Steine, Sand, Stroh oder Wellblech, Bananenkordel, etc. Seit 2000 sind 267 renovierte oder neu gebaute Häuser hinzugekommen. Die Bauweise wurde der allgemeinen Entwicklung angepasst, Strohdächer weichen mehr und mehr Wellblechdächern.
Auch Latrinen tragen wesentlich zur häuslichen Hygiene bei und helfen Infektionskrankheiten einzudämmen. Sie gehörten von Anfang an zum Pflichtprogramm. Jede Familie wird aufgefordert, ihre Latrine zu erneuern und instand zu halten.

Punktuell besteht weiterhin ein dringender Bedarf für einen Hausbau für mittellose Familien. Finanzierungen sind hier ständig äußerst willkommen.

Das möchte ich unterstützen

 

 

  info@partage-tanzania.de

 

                                              zurück  ::  vor  ::  nach oben
© 2007 by partage tanzania deutschland e.v.                                                                          zurück zur startseite